+++Junioren-News: Spielberichte vom Wochenende+++Senioren-News: Erste bleibt verlustpunktfrei+++Schockerturnier am 02.20.21 - Anmeldungen bei Joschi+++JSW Bino-Club erfolgreich gestartet+++>

Zur Anmeldung Fußballcamp, bitte auf den Button Anmeldung klicken !

Senioren News

Junioren News

26.09.2021 Erste bleibt verlustpunktfrei an der Spitze!

Unsere 1. Mannschaft bleibt auch im sechsten Spiel verluspunktfrei und verteidigt die Tabellenspitze mit einem 3:1-Heimsieg gegen FV Vaalserquartier.
Wenau ging nach einer halben Stunde durch einen Treffer von Stefan van Ameln in Führung. Kurz vor der Halbzeit konnten die Gäste aber noch ausgleichen.
Es dauerte dann bis zur 82. Minute als Sebastian Schmidt das 2:1 für Wenau markierte. Kurz vor Schluss machte Mikail Bayindir mit dem 3:1 alles klar.
Wenau bleibt damit Tabellenführer vor dem SV Helpenstein und Raspo Brand.

26.09.2021 Zweite verliert gegen Birkesdorf Reserve !

Unsere Zweite verlor ihr Heimspiel gegen die Reserve von Viktoria Birkesdorf mit 1:2.

Frederic Pompejus erzielte das einzige Wenauer Tor in der 55. Minute.

24.09.2021 Bino-Club: Der neue Sommerhit

Wenn kleine Füße den Boden beim JSW beben lassen, dann ist Bino-Club-Zeit

Wieder konnten wir bei herrlichem Sonnenschein unsere Bino-Club-Kinder auf der Sportanlage des JSW begrüßen.

Kinder, Eltern wie auch Trainer verbrachten einen fröhlichen Nachmittag beim gemeinsamen Spiel und mit viel Spaß bei unserer Trainingsstunde.

Voller Elan und mit viel Begeisterung auf allen Seiten verging die Zeit – wie immer – wie im Fluge.

Daher steht am kommenden Mittwoch auch schon die letzte Einheit des Herbstblockes auf dem Programm.

In der darauffolgenden Woche startet somit schon der Winterblock, zu dem wir Euch gerne wieder alle willkommen heißen.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Tschüss – und bis Mittwoch, sagt Euer Bino-Club-Team

20.09.2021: JSW bei der "Netto-Spendenaktion"

Ab 04.10. per Leergut oder Aufrunden-Spende im Netto-Markt

Die Marken-Diskount-Kette "Netto" hat eine Spendenaktion für Vereine ins Leben gerufen.

Der Jugendsport Wenau ist in der ersten Bewerbungsphase als einer der regionalen Vereine ausgewählt worden für den in den Netto-Marken-Discout-Geschäften gespendet werden kann.

Die eigentliche Spendenaktion startet am 04.10.2021 und läuft bis zum 13.11.2021. Heute wurde festgelegt, dass man in den Netto-Filialen in Langerwehe und Inden für den JSW spenden kann. Die Spenden erfolgen in Form von Pfand-Spenden am Leergutautomaten und als Aufrunden beim Bezahlen an der Kasse.

Also sammelt schon mal fleißig Leergut für den JSW.....weitere Info´s zur Spendenaktion gibt´s auf der Netto-Homepage:

10.09.2021 Tanja Gerhartz absolviert neuen LSB-Lehrgang!

In vielen JSW-Funktionen aktiv

In der vergangenen Woche hat Tanja Gerhartz den Lehrgang des Landessportbund zur "Bewegungsförderung in Verein und Kita" erfolgreich abgeschlossen.

Tanja ist bei uns in vielseitigen Rollen aktiv. Neben dem Amt der Trainerin und Koordinatorin der Bambinis, leitet sie den neuen Bino-Club und unsere Fitnesskurse. Darüber hinaus arbeitet sie seit Anfang des Jahres im Vorstand mit und ist dort auch für die gesamte Aus- und Weiterbildung unserer Übungsleiter und Mitarbeiter verantwortlich.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang, vielen Dank für Deinen Einsatz und weiterhin viel Erfolg.

14.08.2021 Kleine Einweihungsfeier der diesjährigen Bauprojekte!

Grillabend für die Helfer am Freitag

Am Freitag hatte der Vorstand des Jugendsport Wenau alle Helfer eingeladen, die Vollendung von 4 Projekten zu feiern.

An die 40 Personen kamen um die Neugestaltung des Bistro Steilpass, den neuen Bouleplatz, die Erneuerung des Hallendachs und den neuen Kunstrasenplatz zu feiern.

Die Projekte hatten ein Volumen von fast 500 T€. Aus dem NRW Förderprojekt "Moderne Sportstätten 2022" kamen 200 T€ und aus der Sportpauschale des Landes nochmals 100 T€ hinzu. Die Helfer des Jugendsport Wenau lieferten Leistungen im Gegenwert von 50 T€ ab und ließen es sich an diesem Abend gut gehen. Erfreulich war der Besuch von Bürgermeister Peter Münstermann.

Der Jugendsport Wenau ist stolz auf diese Leistung und eine der wohl schönsten Sportanlagen im Kreis Düren wurde weiter aufgewertet.

 

Wer die Entwicklung des HTG-Arena-Bauprojekts "Der Alte geht in Rente" noch mal komplett Revue passieren lassen möchte, kann in unserem Bautagebuch die Archivberichte nachlesen.

02.08.2021 Unsere Jugend bildet sich fort!

Der JSW kann einen weiteren erfolgreichen Lehrgang verbuchen.

Nach Max und Joel hat auch unser „Wenauer-Mädel“ Lea Schwarz den 12-tägigen DFB Teamleiter-Lehrgang vom FVM „Am Eisenberg“ in Hessen, erfolgreich abgeschlossen.

 

Lea ist ebenfalls Mitglied im Connect you Team des JSW und hat selber hier in unserem Verein aktiv gespielt.

Nun ist sie als Co-Trainerin der F1 aktiv tätig und unterstützt dort tatkräftig unseren erfahrenen Jugendtrainer Walter Frentz.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Lea, und weiterhin viel Erfolg!

 

13.07.2021  JSW-Kindergarten-Schnuppertraining

Besuch im KiGa Kunterbunt in Heistern

Wie doch die Zeit vergeht. Bereits zum zweiten Mal besuchte der JSW die Kindertagesstätte „Kunterbunt“ in Heistern.

Wie bereits im letzten Jahr, so spielte auch diesmal der Wettergott nicht richtig mit, was der guten Stimmung beim Schnuppertraining des JSW in der Kita jedoch keinen Abbruch tat.

Passend zur gerade stattfindenden EM, war Jugendtrainerin Alice Wenn  zu  Gast in der Kita Kunterbunt,  um dort den Kindern der Kita in vier Kleingruppen bestehend aus 10-12 Kindern ein buntes Programm zum Thema Fußball zu präsentieren und vielleicht die Fußballlust zu wecken.

Verschiedene Lauf- und Fangspiele dienten zum Aufwärmen der kleinen Fußballer, bevor man zum leichten Training von Technik- und Passübungen überging. Nach einigen Kreis- und Bewegungsspielen kam man zum Höhepunkt des Schnuppertrainings – dem immer wieder beliebten Torschusstraining.

Einige teilnehmende Kinder waren mit  Ball schon recht vertraut, da sie bereits fleissig in der Bambini-Mannschaft des JSW trainieren.

Der Vormittag verging  wie im Fluge und schon jetzt freuen sich Kinder wie Trainerin auf ein Wiedersehen im nächsten Kindergartenjahr.

Der Jugendsport Wenau bedankt sich herzlich für den freundlichen Empfang in der Kita Kunterbunt und sagt "Tschüss und bis bald".

++JSW-Kalender++JSW-Kalender++JSW-Kalender++JSW-Kalender

Daten werden geladen...

16.12.2020  JSW gewinnt Ehrenamtspreis von Bayer Leverkusen!

Vor ein paar Tagen gab es äußerst erfreuliche Nachrichten für die JSW-Verantwortlichen: Der JSW wurde als einer von drei Vereinen als Gewinner des diesjährigen Ehrenamtspreises von Bayer 04 Leverkusen ausgewählt.

 

Mit diesem Preis wird das vielfältige Vereinsangebot des Jugendsport Wenau für alle Altersklassen gewürdigt.

 

Bayer 04 schreibt dazu:

„Eine lebendige Vereinskultur ist das Markenzeichen von Jugendsport Wenau 1957 (FVM). Das vielfältige Sportangebot richtet sich an alle Altersklassen. Die Jüngsten nehmen bereits als Zweijährige am Futziball-Angebot des Vereins teil. Die Ältesten haben die Möglichkeit, beim Verein aus der Gemeinde Langerwehe Walking Football zu spielen. Auch ein Handicap-Team ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des Vereins. Die vorbildliche und erfolgreiche Jugendarbeit rundet das Profil von Jugendsport Wenau 1957 ab. Doch auch außerhalb der Spiel- und Trainingszeiten ist das Vereinsgelände eine beliebte Anlaufstelle für die Vereinsmitglieder. Diese gelebte Vielfalt im Verein ist damit ein zentraler Bestandteil des Miteinanders in der Gemeinde Langerwehe.“

 

Die Ehrung beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Die offizielle Ehrung soll im Rahmen eines Bundesliga-Heimspiels von Bayer 04 Leverkusen in der BayArena stattfinden. Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage wird die Ehrung auf einen unbestimmten Termin im kommenden Jahr verlegt.

 

Zum Artikel bei Bayer 04:

 

Wir freuen uns sehr über diese Würdigung unserer Vereinsarbeit und sagen

Vielen Dank nach Leverkusen!

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!