+++Niederlage gegen SG Stolberg+++Unser neuer Spielplatz+++Maik Kasperczyk übernimmt die Rolle des Chef-Coach!+++

 

WIR SCHMEISSEN FÜR EUCH DEN GRILL AN!!!

 

Samstag 18.05.24 ab 18 Uhr (Eintritt frei)

Die Grillparty beim JSW, mit leckeren Kaltgetränken, Musik und in diesem Jahr mit Stimmgenuss von Alex Seebald .
Es gibt Leckereien vom Grill und wer einfach nur die Kaltgetränke genießen möchte, kommt an dem Grillabend einfach vorbei.

Wenn es der Wettergott nicht gut mit uns meint, kein Problem dann geht’s unter das große Dach
Kinder können den Soccerkäfig und Kunstrasen nutzen.

Wir freuen uns auf Euch und lasst uns zusammen die Grillsaison einläuten.

Abstiegsrennen: Erste braucht am Montag einen Sieg und hofft auf den Hambacher SV!

Am Pfingstmontag steht der letzte Spieltag dieser Saison für unsere 1. Mannschaft in der Bezirksliga 4 an.
Es geht zum Auswärtsspiel beim direkten Abstiegskonkurrenten Union Würm-Lindern.
Leider ist die Konstellation derart, dass wir uns nicht mehr aus eigener Kraft vor dem Abstieg retten können. Von den drei betroffenen Mannschaften von denen zwei absteigen müssen, hat der FC Roetgen die besten Karten. Nur wenn Roetgen beim bereits abgeschlagenen Hambacher SV nicht gewinnt, kann der Sieger der Partie Würm-Lindern gegen Wenau sich noch retten und verbleibt in der Bezirksliga.
Wir hoffen darauf, dass Hambach sich nicht mit einer Niederlage aus der Liga verabschiedet und konzentrieren uns darauf, in Würm-Lindern selber unsere Hausaufgaben zu machen und einen Sieg zu landen.
Dabei hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans – also bitte alle nach Würm-Lindern!

08.05.2024 1.Mannschaft

Pascal Müller zieht Engagement als Wenau’s Trainer der neuen Saison zurück - Maik Kasperczyk übernimmt die Rolle des Chef-Coach!

 

Es waren und sind aktuell turbulente Wochen für die Verantwortlichen des Jugendsport Wenau.
Die 1. Mannschaft steckt tief im Abstiegskampf in der Bezirksliga 4.
Vor ein paar Wochen wurde der Coach, Dirk Colling durch den Interims-Trainer Luca Lausberg ersetzt.
Im Hintergrund arbeitete das designierte Trainerteam der neuen Saison, Pascal Müller und Maik Kasperczyk, fleißig am Spielerkader der neuen Saison.
Nun musste Pascal Müller seine Zusage für den Trainerjob der neuen Saison mit großem Bedauern aus persönlichen/gesundheitlichen Gründen zurück ziehen.
Müller hatte zwischenzeitlich auch schon seinen aktuellen Posten als Wenauer U17-Trainer aufgegeben.
Jetzt wird Maik Kasperczyk als Cheftrainer aufrücken und die 1. Mannschaft in die neue Saison führen.
Bei der Kaderplanung war zwischenzeitlich schon eine entspanntere Lage zu melden. Viele Spieler aus der aktuellen Mannschaft haben schon ihre Zusage für die kommende Saison gegeben und auch einige externe Verstärkungen sind schon klar.
Pascal Müller hat dem Verein mitgeteilt, dass er eine Pause als Trainer einlegen muss, aber danach gerne wieder einen Posten beim JSW annehmen möchte.
„Wir bedauern Pascals Entscheidung sehr und haben auch zunächst mit ihm intensiv über andere Lösungswege gesprochen. Aber wir müssen es nun leider so akzeptieren und hoffen, dass er irgendwann wieder an die Seitenlinie zurück kehren kann.
Nun geht es für uns in die letzten beiden entscheidenden Spiele im Abstiegskampf und hoffentlich in eine störungsfreie weitere Planung für die neue Saison.“ so sagt der JSW-Vorsitzende, Ralf Reinartz.

      Unser neuer Spielplatz - Wir brauchen eure Unterstützung

 

Seit dem Jahr 2006 befindet sich auf unserer Sportanlage ein Spielplatz.

Dieser ist eine beliebte Anlaufstation für alle Kinder, die uns besuchen und alle Kinder, die als junge Fußballer oder Mitglied des Bino Clubs bei uns sind.
Dieser Spielplatz ist in die Jahre gekommen und muss erneuert werden.

Dazu haben wir drei Spielgeräte ausgesucht. Natürlich wird gleichzeitig der Sand erneuert und wir werden Maßnahmen zum Unfallschutz treffen.


Das schaffen wir nicht mit eigenen Mitteln und bitten Mitglieder, Freunde und Eltern uns zu unterstützen. Für das gesamte Projekt werden mindestens 14.000 € veranschlagt.


Die Demontage des alten Spielplatzes haben wir schon durch Vereinsmitglieder vorgenommen. Diese werden auch die neuen Spielgeräte aufbauen.
Wir planen, den neuen Spielplatz noch vor den Sommerferien einzuweihen.

 

                           Wir brauchen eure Unterstützung !!

                                    Kreismeister D1

Unsere D1 hat gestern (13.04.24) das Spiel gegen VFJ Laurensberg mit 8:0 gewonnen. Damit sind unsere Jungs aus Wenau Kreismeister.


Herzlichen Glückwunsch an das Team

Steiplass Echo März 2024 ist online!

Unsere aktuelle Ausgabe unseres Vereinsmagazins „Steilpass-Echo“ ist nun fertig und für euch zum lesen bereit. 

Wir informieren euch über unsere 1. Mannschaft und 2.Mannschaft und über unsern Stand zu unseren Juniorenmannschaften.

Weitere Themen wären unsere Jahreshauptversammlung, Fußballetics, Connect You und die Planungen über unserer neuen Spielplatz. 
 
Die Druckstücke werden wieder am Sportplatz ausgelegt. Auf unserer Homepage findet Ihr aber auch den Link zur Onlineversion.
 
Viel Spaß beim Stöbern. Wir freuen uns über Euer Feedback an steilpass-echo@jswenau.de. Worüber sollen wir im Steilpass Echo mal berichten, schreibt uns Eure Ideen.

JSW-Jahreskalender

Daten werden geladen...

JSW-Vereinsfoto Saison 2023/2024

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!